Wir sind ein Team aus immer mehr YogalehrerInnen und freuen uns, wenn wir dich in unseren Kursen begrüßen dürfen.

 

Jede/r von uns hat mindestens eine zertifizierte Yogalehrer-Ausbildung von mehreren hundert Stunden Ausbildung. Daneben sind wir auch Shiatsu-Therapeutin, Yoga-Therapeut, Burn-Out-Berater, Sportwissenschaftlerin oder Gong-Spieler. Vieles von unserem Wissen fließt in unsere Yogastunden ein.

 

Vor allem unterrichten wir aber mit viel Herz, Erfahrung und Inspiration!


Angelina
(Sheriff im Yogazentrum Hürth)

 

Kundalini Yoga, Meditieren, Shiatsu

Trommeln, Tanzen,

Schamanismus, Romantik, Heilen,

Spazieren, Singen, Springen,

Lachen, Liebe, Ehrlichkeit,

Kochen, Bäume, Sonne, Mond, Sein, 


          Arti

 

 bewegung, stille, yogi, verliebt ins leben, liebe, lachen, kaffee, papa, ishnaan, ehrlich, schüler, authentisch, natürlich, grenzenlos, lächeln, sonnengrüße, dankbar, frei, positiv


       Katrin


Julia


Julia

 

 

Lebensfreude, Familie über alles, singen, tanzen, lachen, lieben, leben, Kinderyoga aus Leidenschaft, Sonne im Herzen, Kopf voller Ideen, kreativ, raus in die Natur, zweifache Mädelsmama, Yogini mit Herz und Ruhe!


Janina

 

Grinsebacke - tanzen - singen - Hüftöffnerin - Hundemami - gesundes Essen - pflanzliche Leckereien - Natur - wandern - authentisch - Sonnenanbeterin -Klettern - Indien - Kräuterhexe - Laufen - Ökotante - bewusst - eigener Kopf - Selbstliebe - Shavasana


               Lea

 

 "Ich liebe es zu tanzen. Ich liebe es, die Bewegung mit Musik zu verbinden, in einem Flow zu versinken. Ich liebe es, zu spüren, was im Moment passiert und sich dabei frei und glücklich fühlen. Nichts anderes passiert im Vinyasa Yoga mit Körper, Atmung und Geist.

Aber Yoga ist für mich schon lange nicht mehr nur eine Asanapraxis, sondern vielmehr ein Werkzeugkasten. Darin sind die unterschiedlichsten Utensilien, die es ermöglichen, das Leben mit (noch) mehr Freude und Leichtigkeit zu sehen.

In meinem Unterricht arbeitest Du an und mit Dir selbst und Deinem Körper. Du bist Dein eigener Experte, aber ich gebe Dir gerne detaillierte Unterstützung bei der Ausrichtung Deiner Asanas. Du darfst gerne ins schwitzen kommen, aber es ist ganz egal auf welchem Level Du Dich befindest und wie sehr du dich verbiegen kannst. Alles geschieht ohne Leistungs- und Zeitdruck, alles in Deinem eigenem Tempo, das Dir Deine Atmung vorgibt."


Saholy

 

 

 

Für mich bedeutet Yoga Verbundenheit zu meinem wahren Ich und allem um mich herum.

Balance finden in jeder Situation, auf und neben der Matte. 

Ich liebe es mit dem Körper im ganzen System zu arbeiten: Bewegen, denken, fühlen und leben. 

Meine Klassen sind von Gefühlen und dem täglichen Leben inspiriert, sie dürfen dir Freude bereiten, Freude am sein, und du kannst etwas mehr aus ihnen mitnehmen als nur Bewegung.


Steffi

 

Mein Freund schenkte mir vor 7 Jahren ein paar Yoga Stunden in einem Studio bei uns im die Ecke. Ein meinte ein bisschen mehr Ruhe könnte mir ganz gut tun...;-)

Anfangs war ich skeptisch und machte immer mal wieder lange Pausen, in denen ich mehrere Monate kein Yoga praktizierte. Aber irgendwas hatte mich gepackt denn ich fand immer wieder den Weg zum Yoga. Dabei probierte ich verschiedene Stile aus bis ich schließlich vor 4 Jahren beim Vinyasa Yoga hingen blieb und die Ausbildung zur Yoga Lehrerin machte. Für mich ist Yoga nicht mehr aus meinem Alltag weg zu denken und ich ein fester Bestandteil meines Lebens. Die tiefe Entspannung und den inneren Frieden den meine Yogapraxis mir gibt, möchte ich in meinen Stunden weiter geben.

Dabei lege ich wert auf eine saubere Ausrichtung der Asanas so das Körper und Geist sich harmonisch miteinander bewegen können.“


Jana

 

herzensmensch, sonnenkind, verspielt, kreativ, ehrlich, verliebt, achtsam, ausdruck durch bewegung, immer auf der suche und trotzdem verwurzelt, reiselustig, genügsam, passionierte yogini.


Christina

 

 

Was wäre wohl geworden, wenn der Vermieter ihrer ersten eigenen Wohnung kein Yogastudio gehabt hätte? Auf jeden Fall wäre Tinas Leben um eine Liebe ärmer. Nach über 15 Jahren „On/Off-Beziehung“ hat sie dann Ja gesagt und 2018 endlich ihre Vinyasa-Ausbildung bei Lord Vishnus Couch in Köln gemacht. Noch mehr Liebe gefällig? Tina liebt das Meer und Geschichten. Wenn sie gerade keine schreibt, hört oder liest, bringt sie sie neben Leichtigkeit, Herzlichkeit und der Leidenschaft für gute Flows mit in ihre Stunden.


Sarah

 

 

 


Christian

 

In 2014 haben meine Rückenbeschwerden mich dazu gebracht, Yoga zu versuchen. In einer zielgerichteten Einzelstunde wurde ein 35 minütiges Programm für mich erstellt, welches ich danach einen Monat lang jeden Morgen praktiziert habe. Und siehe da, die Schmerzen verschwanden.

Meine Neugier war geweckt.  Nach zwei Jahren regelmäßiger Praxis wurde der Wunsch, zum einen etwas zurückzugeben und zum anderen noch tiefer einzutauchen in alle Aspekte des Yoga immer stärker und so entschloss ich mich die Ausbildung zum Lehrer zu absolvieren.

Diese habe ich im Herbst 2016 bei Frog Lotus International in Suryalila (Spanien) unter der Leitung von Vidya Jacqueline Heisel abgeschlossen. Weitere Ausbildungen: Mentorship Programm Lord Vishnus Couch in 2017, Yin Yoga Module 1-3 bei Stefanie Ahrend in 2018. ZZt absolviere ich das 300+ Advanced Teacher Training bei Lord Vishnus Couch in Köln.

 

Yoga hat mein Leben nachhaltig verändert, in allen Bereichen. Ich bin achtsamer, gelassener und aufmerksamer geworden. Dank Yoga ist mein Leben erfüllter und reicher geworden